Archiv

Artikel Tagged ‘usb’

USBDeview zeigt angeschlossene USB-Geräte

7. Juli 2010 Keine Kommentare

Wen es interessiert was aktuell und früher für USB-Geräte am PC angeschlossen sind / waren sollte mal zur Freeware USBDeview von Nirsoft greifen. Das kleine Programm startet ohne Installation und zeigt euch alle USB-Geräte an, welche ihr aktuell mit eurem PC verbunden habt und welche jemals angeschlossen waren.

usbdeview

Außerdem lassen Informationen wie Name, Typ oder Seriennummer ausgeben und die Geräte können direkt aus der Liste heraus deinstalliert werden. Sehr praktisch finde ich!

Download USBDeview

USB-LCD Tassenwärmer von getDigital

14. Mai 2010 Keine Kommentare

BILD0006 Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit, einen USB-Tassenwärmer von getDigital.de (Vielen Dank an dieser Stelle nochmal) zu testen. getDigital ist ein online Shop bei dem es super Geek Stuff gibt wie zum Beispiel USB-Gadgets, Geek Tools, T-Shirts uvm. Nach meiner Bestellung des Tassenwärmers, vergingen zwei Werktage und schon kam der Wärmer bei mir zu Hause an. Eine super schnelle Lieferzeit. Zusätzlich zum Tassenwärmer im Paket enthalten waren noch Gummibärchen und drei kleine echt starke Magneten.

Der Tassenwärmer verfügt außer der ‘Tassenwärm-Funktion’ noch über einige weitere praktische Funktionen wie zum Beispiel eine Uhranzeige und eine Temperaturanzeige der Heizplatte und der Umgebungstemperatur (Anzeige wahlweise in Celsius oder Fahrenheit). Desweiteren besitzt er noch vier USB 2.0 Ports -von denen man ja nie genug haben kann- um weitere USB-Geräte anzuschließen. Die Uhrzeit geht auch bei ausgeschaltetem Computer nichtassenwärmert verloren, da der Tassenwärmer eine Knopfbatterie eingebaut hat, die im gelieferten Päckchen schon enthalten ist. Innerhalb weniger Minuten erreicht der USB-Tassenwärmer eine Temperatur von über 60 Grad Celsius. Um die Stromzufuhr noch zu verbessern, kann ein 5V Netzteil angeschlossen werden, welches jedoch nicht im Lieferumfang enthalten.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass der USB-Tassenwärmer von getDigital.de eine gute Investition für das Büro oder für den heimischen Computertisch ist. Er hält den Kaffee angenehm warm und bietet zudem noch zusätzliche USB 2.0 Ports. Das Design, das heißt die metallic-silberne Verkleidung und die blau-leuchtenden Anzeigen sind außerdem auch sehr ansprechend. Ich halte das kleine Gerät (mit einer Größe von 11*11*2 cm) für sehr praktisch. Empfehlenswert für alle, die ihren Kaffee auch während der Arbeit am Computer warm genießen möchten!

USB-Verknüpfungen auf dem Desktop dank Desk Drive

8. November 2009 Keine Kommentare

Mittels Desk Drive ist es möglich, angeschlossene USB-Medien wie zum Beispiel USB-Sticks ohne Umwege über den Windows Explorer ganz einfach über den Desktop zu öffnen. Nach der Installation von Desk Drive macht sich das Tool im System-Tray gemütlich und reagiert sofort wenn ein Datenträger angeschlossen wird. CD-Rom-Laufwerke, Netzwerklaufwerke und Co. lassen sich mittels dem Tool ebenfalls ganz leicht auf dem Desktop angeschlossen.

In der neuen Version 1.8 ist das Tool auch mit Windows 7 verwendbar und auch schon bei mir eingesetzt.

Fazit: Desk Drive erspart einem unnötige Klickerei im Windows Explorer indem es sobald ein Datenträger angeschlossen wird, eine “Verknüpfung” auf dem Desktop erstellt.

 

Downloade das Programm “Desk Drive

USB-Stick Speedtest

26. Oktober 2009 2 Kommentare

crystaldiskmark Da ich mehrere USB-Sticks besitze, habe ich mich schon öfters mal gefragt welche Lese- und Schreibgeschwindigkeit die verschiedenen Sticks eigentlich erreichen. Hierzu habe ich jetzt auf ITler ein nützliches Programm namens CrystalDiskMark gefunden, welches die Geschwindigkeit von USB-Sticks und anderen USB-Medien testet.

Das Programm könnt ihr auf eurem Rechner installieren oder ganz einfach die ca. 400KB kleine portable Version nutzen.

Mir gefällt das Programm ganz gut, da ich ich nie wusste welche Geschwindigkeit meine USB-Sticks haben. Da ich nie große Daten auf den Sticks transportiere war mir das beim Kauf meiner Sticks auch nicht wichtig, dennoch habe ich nun mal einen Überblick welcher der schnellste USB Stick ist.

Danke nochmal an ITler für den Tipp!

Download von CrystalDiskMark

Windows 7 von USB-Stick installieren

24. Oktober 2009 Keine Kommentare

Netbook Benutzer sind meistens etwas eingeschränkt in der Hinsicht von Softwareinstallationen. So hat man auch das Problem bei der Installation von einem Betriebssystem. Mit diesem kleinen Tutorial möchte ich euch möglichst kurz und einfach erklären wie ihr Windows 7 auf einem USB-Stick installieren könnt. Alles was hier für eine solche Installation braucht, ist ein USB-Stick, ein ISO-Abbild von Windows 7 und das Windows 7 USB/DVD Download Tool. Schon können wir loslegen.

Schritt 1:
Das ISO-Abbild von Windows 7 auswählen

Schritt 2:
Es wird nun gefragt ob man als Installationstyp einen USB-Stick oder eine DVD nehmen möchte. Wählt nun also den USB-Stick

Schritt 3:
Das Laufwerk auswählen (USB-Stick auswählen)

Schritt 4:
Das Tool beginnt den Stick zu formatieren, bootfähig zu machen und kopiert die Daten auf den Stick.

Viel Spaß damit!

CeBIT 2009: USB 3.0

4. März 2009 Keine Kommentare

Auf der diesjährigen CeBIT wird USB 3.0 vorgestellt, welches 10-mal schneller sein soll als der Vorgänger. Theoretisch soll bei USB 3.0 eine maximale Datenübertragung von 5 Gigabits pro Sekunde möglich sein. Da ich dieses Thema sehr interessant finde, werde ich versuchen auf der CeBIT weitere Informationen über USB 3.0 zu sammeln und darüber berichten.